U19 – weiter mit weißer weste

Am heutigen Samstag, 27.10.2018 wiederholte unsere U19 fast 1:1 den Spielverlauf vom gestrigen Sieg unserer 2. Mannschaft und fuhr ebenfalls einen 5:3 Erfolg ein.

Bereits nach wenigen Minuten brachte Simon Päsold die 67er in Führung, bevor Tim Wittmann nach gut 20 Minuten den Ausgleich der Gäste prompt mit dem 2:1 beantwortete.

Im Anschluss war es Goalgetter Lukas Dellermann vorbehalten mit dem 3:1 nachzulegen.

Noch vor dem Pausentee schafften die Gäste in einer abwechslungsreichen ersten Hälfte den Anschluss, ehe sie sich per Eigentor wieder ins Hintertreffen brachten (4:2).

Kurz nach Wiederbeginn stellte nochmals Tim Wittmann auf 5:2.

Nun hatte unsere U19 die Begegnung unter Kontrolle und ließ auch durch den letzten Treffer der Partie zum 5:3 nach bereits 60 Minuten den Sieg nicht mehr in Gefahr bringen.

Somit grüßen unsere Jungs auch nach diesem Spieltag ohne Verlustpunkt von der Tabellenspitze. 

2018-10-27T19:48:25+00:0027. Oktober 2018|