U19 – In Hälfte zwei geht die Post ab

Am gestrigen Freitag Abend, 19.10.2018 reiste unsere U19 zum Spitzenspiel zum SV Gloria Weilersbach.

In einer gutklassigen ersten Halbzeit mit Chancen auf beiden Seiten egalisierte Tim Wittmann die Führung der Heimelf und sorgte somit für einen ausgeglichenen Pausenstand (1:1).

Kurz nach dem Seitenwechsel schlug Wittmann erneut zu (1:2) und eröffnete damit einen Zwischenspurt unserer 67er , welche innerhalb von 20 Minuten durch zwei weitere Treffer von Lukas Dellermann auf 1:4 davonzogen, ehe sein Namensvetter Lukas Ganzmann zum Endstand von 1:5 nachlegte.

Somit stand am Schluß ein hoher Sieg in diesem Härtetest, welcher aufgrund der Spielanteile über die gesamten 90 Minuten vielleicht ein Tor zu hoch ausfiel, in Hälfte zwei allerdings überzeugend erspielt und verdient unter Dach und Fach gebracht wurde.

2018-10-20T21:04:15+00:0020. Oktober 2018|