U19 – 7:1 Erfolg in Diepersdorf

Am heutigen Freitag Abend setzte unsere U19 ihre Siegesserie auch beim Tabellendritten SG Diepersdorf fort und gewann ungefährdet mit 7:1 (4:0).

Nach gut 20 Minuten brachte ein Doppelschlag unsere 67er in Front.

Noch bis zur Halbzeitpause konnte das Spiel mit 4:0 praktisch entschieden werden, da Tim Wittmann gleich dreimal als Torschütze glänzte, sowie Jonas Noppenberger einen weiteren Treffer beisteuerte.

Unsere Mannschaft zeigte sich weiter torhungrig und legte bis zur 60. Minute weitere zweimal durch Lukas Ganzmann und Lukas Dellermann nach.

Dem zwischenzeitlichen Ehrentreffer der Heimelf setzte kurz vor dem Ende Alexander Lips den Schlusspunkt zum überzeugenden 7:1 Auswärtssieg entgegen.

Somit sind unsere 67er weiterhin Spitzenreiter der Kreisgruppe.

2018-11-02T21:17:33+00:002. November 2018|