Können die 67er wieder jubeln?

Am Sonntag, 8.4.2018 steht für unsere Herren das Duell mit den Weiherkickern vom FC Grossdechsendorf an.

Um 13 Uhr empfängt unsere 2. Mannschaft am Saltendorfer Berg die SG Dechsendorf II / Atlético Erlangen II.

Das Hinspiel der B-Klasse entschied unser Team mit 6:0 für sich, allerdings befindet sich der Gast als aktuell Tabellenvorletzter etwas im Aufwind, was zwei nur sehr knappe Niederlagen zuletzt gegen die Spitzenteams aus Zeckern II und Heroldsbach II unterstreichen.

.

Im Anschluss um 15 Uhr steht die Begegnung der beiden 1. Mannschaften in der Kreisklasse an.

Nach einer engagierten Vorstellung holten unsere 67er in der Vorrunde beim Kreisligaabsteiger ein 1:1 (Tor: Franz Hackenberg).

Mit einem Sieg könnte man nun mit den Gästen nach Punkten gleichziehen und sich ins Mittelfeld der Tabelle absetzen.

Ein besonderes Augenmerk gilt bei Dechsendorf dem nach der Saison scheidenden Spielertrainer und Angreifer Steve Hogmeni, doch auch unser Team ist heiß auf Tore, um die Punkte am Saltendorfer Berg einzufahren.

2018-04-04T19:57:40+00:004. April 2018|