67er II wieder Spitzenreiter

Die 2. Mannschaft unserer SpVgg hat sich mit einem hart erkämpften 2:1 Sieg beim ASV Möhrendorf III die Tabellenführung in der B-Klasse zurückgeholt.

Nach zerfahrener erster Hälfte und 0:1 Pausenrückstand drehten Bernd Herberger per Strafstoß und Justin Betz nach schöner Steilvorlage von Oliver Lips die Partie.

Mit diesem Erfolg im Rücken fährt unser Team zum Topspiel am Donnerstag, 19.04.18 um 18:30 Uhr zur SpVgg Heroldsbach II.

.

Eine Stunde vorher unterlag unsere 1. Mannschaft beim Tabellenführer der Kreisklasse, Viktoria Erlangen mit 5:2.

Nach einfachen Gegentoren lief man schnell einem 0:3 Rückstand hinterher, ehe unsere 67er besser in die Begegnung fanden und durch Markus Geyer auf 1:3 verkürzten.

Leider verletzte sich Viktoria Spieler Farhan kurz vor der Halbzeit bei einem Pressschlag schwerer am Schienbein, wir wünschen ihm auch auf diesem Wege gute Genesung!

Bereits kurz nach Wiederanpfiff war die Partie nach einer verunglückten Abwehraktion und dem 4:1 praktisch entschieden. 

Trotzdem wusste unser Team im Anschluss mit einigen herausgespielten Chancen aufzuwarten. 

Mehr als ein Treffer durch Steffen Thiel bei einem weiteren Gegentor konnte allerdings nicht mehr verbucht werden.

Nun heißt es am Mittwoch, 18.04.2018 um 18:30 Uhr bei der DJK Erlangen wieder neu anzugreifen und nach Möglichkeit ein erfolgreiches Spiel zu absolvieren.

2018-04-17T11:28:58+00:0014. April 2018|