67er – volle Ausbeute am Berg

Am Sonntag, 18.10.2020 bewiesen unsere 67er Herren Heimstärke und holten zwei Siege am Saltendorfer Berg.

In der B-Klasse wiederholten unsere 67er II ihren Coup aus dem Hinspiel und gewannen gegen Spitzenreiter FC Herzogenaurach III mit 3:0.

Auf unsere Torjäger Matthias Wellein (2x) und Tobias Wagner (1x) war auch diesesmal Verlass.

Sie veredelten eine geschlossene Mannschaftsleistung mit ihren Treffern zum verdienten Heimerfolg.

.

Unsere 1. Mannschaft legte gegen Schlusslicht SpVgg Erlangen II schwungvoll los und führte nach gut 15 Minuten durch Tore von Franz Hackenberg und Lukas Dellermann bereits mit 2:0.

Dominik Wellein erhöhte noch vor dem Pausenpfiff auf 3:0, ehe Kapitän Jan Steidl kurz nach Wiederbeginn mit dem 4:0 die Weichen endgültig auf Sieg stellte.

In der Folgezeit ließ man es ruhiger angehen, den wacker kämpfenden Gästen gelangen noch zwei Tore, doch am Ende durften unsere Jungs über drei verdiente Punkte jubeln.

2020-10-19T18:52:56+00:0019. Oktober 2020|