67er – vierfacher Wellein gegen hsv

Am heutigen Sonntag gastierten die Herrenteams des Hammerbacher SV am Saltendorfer Berg.

In der B-Klasse behielten unsere 67er II mit 4:1 die Oberhand. Matthias Wellein zeichnete für alle Etzelskirchener Treffer verantwortlich. 

Unsere Jungs setzen sich mit dem zweiten Sieg in Folge im oberen Drittel der Tabelle fest.

.

In der Kreisklasse fand unsere Elf nur schwer in die Begegnung.

Bereits nach vier Minuten gingen die Gäste in Führung und verwalteten in der Folgezeit das Ergebnis.

Erst nach gut 30 Minuten erspielten sich unsere 67er die ersten Toraktionen und glichen noch vor der Pause durch einen direkt verwandelten Freistoß von Franz Hackenberg aus (1:1).

Nach dem Seitenwechsel konterte Hammerbach nach Ballverlust der SpVgg eiskalt mit dem 1:2. 

Unser Team war nun mindestens gleichwertig, erspielte sich klare Tormöglichkeiten, konnte allerdings keinen Treffer gegen ab der 70. Min dezimierte Gäste mehr erzielen.

So bleibt unser Team auch nach dem zweiten Ligaspiel nach der Corona-Pause noch ohne Punkte.

2020-10-04T19:00:32+00:004. Oktober 2020|