67er – starke zweite Halbzeit

Am heutigen Sonntag fiel das Spiel unserer 2. Mannschaft wetterbedingt aus, die 1. Mannschaft empfing den Kreisligaabsteiger SpVgg Uehlfeld am Berg.

Beide Teams befinden sich im hinteren Drittel der Tabelle und unsere 67er überholten die Gäste mit einem letztlich verdienten 4:1 Erfolg.

Doch zu Beginn der Partie bestimmte Uehlfeld das Geschehen und ging folgerichtig bereits nach 8 Minuten in Führung.

Heimkeeper Jan Heller hielt unsere Jungs zunächst mit einem abgewehrten Strafstoß im Spiel, ehe kurz vor dem Pausenpfiff Franz Hackenberg nach zuvor vergebenen Möglichkeiten genau zielte und auf 1:1 stellte.

Durch diesen Treffer beflügelt startete Etzelskirchen schwungvoll in die zweite Hälfte und Kapitän Jan Steidl erzielte postwendend das 2:1. 

Nun wurde die Heimelf immer dominanter, zeigte auch fußballerisch gekonnt vorgetragene Angriffe und baute das Ergebnis durch die beiden Joker Bendi Maeumbaed und Jan Schmuck auf 4:1 aus.

Dies bedeutete auch den Endstand und somit blieben wichtige drei Punkte am Saltendorfer Berg.

2022-09-18T23:28:31+00:0018. September 2022|