67er – so lief der 10. Spieltag

Am heutigen Sonntag blieben unsere Herrenteams ohne Punktgewinn.

Unsere 2. Mannschaft unterlag in der B-Klasse bei Hertha Aisch mit 0:2.

Das Ergebnis stand bereits nach gut einer viertel Stunde Spielzeit fest.

Unserem Team fehlte die nötige Durchschlagskraft, um die Gastgeber in Bedrängnis zu bringen.

.

Zeitgleich zeigte unsere 1. Mannschaft in der Kreisklasse ein Spiel auf Augenhöhe beim mit Spielern aus der 1. Mannschaft verstärkten ASV Weisendorf II.

Den Führungstreffer der Heimelf glich Mario Oeser aus.

Kurz vor der Halbzeitpause vergaben die 67er eine Grosschance und kassierten im Gegenzug per abgefälschtem Schuss das 1:2.

In Durchgang zwei stand das Spiel auf Messers Schneide, der ASV hatte das bessere Ende für sich und entschied mit dem 3:1 die Begegnung.

2019-10-06T18:21:21+00:006. Oktober 2019|