Update: Auch 67er II nur eine Halbzeit im Spiel

UPDATE vom 20.04.2018:

Auch für unsere 2. Mannschaft trifft die Überschrift zu, da diese im B-Klassen Topspiel bei der SpVgg Heroldsbach II nach 0:0 Halbzeitstand noch mit 1:5 verlor.

Nach einer ordentlichen ersten Hälfte schockte ein schneller Gegentreffer unser Team, welches auch verletzungsbedingte Auswechslungen über die Dauer nicht kompensieren konnte.

So zog die Heimelf -angetrieben von einigen Akteuren der 1. Mannschaft- uneinholbar davon, ehe Alexander Stingl kurz vor dem Ende der Ehrentreffer gelang.

.

Am 18.04.2018 unterlag unsere 1. Mannschaft in der Kreisklasse bei der DJK Erlangen mit 2:3.

In einer indiskutablen ersten Hälfte verhinderte Keeper Marco Schreier einen höheren Pausenrückstand als das 0:3.

Erst in Halbzeit zwei zeigten die 67er ordentliches Engagement und Einsatzbereitschaft.

Folglich kamen auch die beachtlichen spielerischen Qualitäten zum tragen und unser Team verkürzte per Foulelfmeter durch Mario Oeser, sowie  – nach einer schönen Kombination mit Matthias Wellein – durch Robert Calina auf 2:3.

Auch in der Folgezeit war die SpVgg die tonangebende Mannschaft und drängte auf den Ausgleich, der allerdings trotz hoher Risikobereitschaft nicht mehr gelang.

So blieb unseren Akteuren nur die Erkenntnis, dass mit der in Hälfte zwei gezeigten Leistung über die komplette Spielzeit abgerufen, mit großer Wahrscheinlichkeit ein zählbarer Erfolg herausgesprungen wäre.

 

2018-04-20T20:48:44+00:0019. April 2018|