67er II – Geschenk nicht genutzt

Am gestrigen Abend, 04.10.2018 gastierte unsere 2. Mannschaft beim TSV Vestenbergsgreuth.

Am Schwalbenberg musste unser Team trotz zeitweise ordentlichen Phasen eine 4:1 Niederlage einstecken.

Die frühe Führung für unsere 67er resultierte aus einem Geschenk der Gastgeber, nachdem der Heimkeeper einen Rückpass passieren ließ.

Leider konnte unsere Mannschaft daraus kein weiteres Kapital schlagen, sondern ließ eine Spur Cleverness in der Folgezeit vermissen und geriet relativ schnell durch einen Doppelschlag in Rückstand.

Die letzten 20 Minuten bis zur Halbzeit zeigte sich unser Team stärker, erspielte sich zumindest zwei, drei gute Schussmöglichkeiten, konnte allerdings den zu diesem Zeitpunkt durchaus verdienten Ausgleich nicht erzielen.

In Halbzeit zwei verflachte die Begegnung etwas, Vestenbergsgreuth schlug nach 60 Minuten eiskalt zum 3:1 zu und stellte in der Nachspielzeit trotz zwischenzeitlicher Angriffsbemühungen der nie aufsteckenden  67er den Endstand zum 4:1 her.

2018-10-05T09:03:57+00:005. Oktober 2018|