67er II sorgen spät für Klarheit

Unsere 2. Mannschaft siegte am heutigen Mittwoch, 25.04.2018 verdient beim TSV Neuhaus II mit 3:0.

Nach überlegener Anfangsphase und verpasster Führung konnte unser Team sich in Halbzeit eins keine deutlichen Feldvorteile mehr erspielen, folgerichtig ging man mit 0:0 in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel brach Jan Steidl mit einem direkt verwandelten 35 Meter Freistoß den Bann.

In den Schlußminuten erhöhten Tobias Wagner und Gerd Plätzer auf 3:0.

Überschattet wurde die Partie von einer Verletzung unseres Spielers Chris Morrisson, dem wir auch auf diesem Wege gute Genesung wünschen!

2018-04-25T23:42:49+00:0025. April 2018|