67er II – 4:2 im Test gegen Frimmersdorf

Unsere 2. Mannschaft gewann am heutigen Mittwoch Abend das Testspiel gegen den FC Frimmersdorf nach 2:1 Pausenführung mit 4:2.

Matthias Wellein staubte nach einem 20 m Schuß von Bernd Herberger zur Führung ab.

Die Gäste beantworteten dies prompt per Weitschusshammer zum Ausgleich.

Justin Betz sorgte zunächst per abgefälschtem Schuß für das 2:1 und nach der Pause mit einem sehenswerten Treffer für das 3:1. 

Die überlegenen 67er hatten noch zwei Mal Pech mit Pfosten- und Lattentreffern, spielten weitere vielversprechende Situationen allerdings auch nicht konzentriert zu Ende.

Kurz vor dem Ende erzielte Bernd Herberger das 4:1, ehe Frimmersdorf direkt nach dem folgenden Anstoß aus 45 m nochmals zum Endstand verkürzte.

2019-02-27T21:20:50+00:0027. Februar 2019|