67er – Heimsieg gegen Eltersdorf

Am heutigen Samstag Nachmittag gewann unsere 1. Mannschaft gegen die „Quecken“ vom SC Eltersdorf II nach einer umkämpften Partie mit 3:1 (1:1).

Torjäger Franz Hackenberg brachte unsere 67er nach einem schön herausgespielten Angriff mit einem Flachschuss nach 10 Min. in Führung.

Danach übernahmen die Gäste die Initiative und erspielten sich leichte Feldvorteile.

Nicht unverdient glichen sie zum Halbzeitstand 1:1 aus.

In Durchgang zwei blieb das Spiel weiter auf des Messers Schneide.

Nachdem Lukas Dellermann unser Team aus kurzer Distanz in Front schoss, verpasste man mehrmals, Kontersituationen zur endgültigen Entscheidung zu nutzen.

Dies gelang in der Schlussphase schließlich Matthias Wellein, der einen Abwehrspieler samt Gästekeeper alt aussehen ließ und per Tunnel zum 3:1 vollendete.

Somit holten sich die 67er auch im zweiten Spiel nach der Winterpause die volle Punktzahl.

2019-03-23T19:47:54+00:0023. März 2019|