67er – Erfolgreicher Spieltag

Am heutigen Sonntag behielten die Akteure unserer 67er Herrenteams vier Punkte am Saltendorfer Berg.

Zunächst erkämpfte sich unsere 2. Mannschaft gegen einen namhaft verstärkten Lonnerstadter Kader ein 2:2, anschließend drehte unsere 1. Mannschaft einen 0:1 Pausenrückstand gegen den TSV Frauenaurach und siegte letztendlich ungefährdet 4:1.

Die 67er II gerieten bereits nach wenigen Minuten in Rückstand und liefen Gefahr, noch in der Anfangsviertelstunde weitere Gegentreffer hinzunehmen.

Nach und nach befreite sich unser Team und glich durch Tobias Wagner aus. Den neuerlichen Halbzeitrückstand von 1:2 konterte Kapitän Moritz Kohler mit dem Endstand von 2:2.

Beide Mannschaften hatten noch die Chance zum Siegtreffer, wobei Bendi Maeumbaed kurz vor Spielschluss nach einer schönen Einzelaktion am bravourös reagierenden Gästekeeper scheiterte.

.

Unsere 1. Mannschaft lief nach einer schwachen ersten Hälfte und folgender taktischer Umstellung zu einer ordentlichen Form auf.

Gleich nach Wiederbeginn verwertete Justin Betz eine Vorlage von Lukas Dellermann zum Ausgleich, anschließend schnürte Matthias Wellein einen Dreierpack und sicherte unseren 67ern die drei Punkte.

2019-04-07T19:04:49+00:007. April 2019|