67er – deutlicher Erfolg gegen SCE II

Am heutigen Samstag hatten unsere 67er I zum letzten Heimspiel der Vorrunde den SC Eltersdorf II zu Gast.

Unser Team gewann durch den fünffachen Torschützen Matthias Wellein mit 5:1.

Nach einer Gedenkminute aufgrund der Aktion für Aufmerksamkeit im Kampf gegen Depression anlässlich des 10. Todestages von Robert Enke, startete unsere Mannschaft mit viel Elan.

Bereits nach 15 Minuten stand es 3:0, weitere hochkarätige Chancen wurden vergeben.

Anschliessend plätscherte die Begegnung bis zum Halbzeitpfiff etwas dahin, eine dicke Eltersdorfer Doppelchance konnten Dominik Rühl und Keeper Jan Heller vereiteln.  

Nach Wiederbeginn sorgte Matthias Wellein mit einem an Jan Steidl verursachten Elfmetertreffer für die Vorentscheidung (4:0). 

Nach dem Ehrentreffer der Gäste konterte Etzelskirchen mit dem 5:1 und ließ in der Schlussphase mit schlampig gespielten letzten Pässen gute Gelegenheiten aus, das Ergebnis noch höher zu gestalten. 

2019-11-09T16:53:54+00:009. November 2019|